Neues Fahrzeug für Luckenwalder Feuerwehr dank Landesförderung

Datum:

Luckenwalde. Die Luckenwalder Feuerwehr kann sich über eine finanzielle Förderung durch das Land Brandenburg freuen. Am Donnerstag, dem 17. April, wurde ein neuer Mannschaftswagen für die Jugendfeuerwehr von Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) überreicht. Mit der Landesförderung von 20.000 Euro konnte der Löwenanteil für das Fahrzeug erbracht werden. Dadurch sank der Eigenanteil, den die Stadt zu erbringen hatte. Der langersehnte Transportwagen kommt neben der Jugendfeuerwehr auch den Ortsteilen zugute. weiterlesen „Neues Fahrzeug für Luckenwalder Feuerwehr dank Landesförderung“

Zukunft für Schloss Wiepersdorf gesichert

Datum:

Zukunft für Schloss Wiepersdorf gesichert

Heimischer Landtagsabgeordneter Erik Stohn freut sich über Landtagsbeschluss zur Gründung der Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf 

Der Landtag Brandenburg hat mit den Stimmen der SPD und Linken am Donnerstag die Gründung der Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf in 1. Lesung beschlossen und an den Kulturausschuss überwiesen. Die Stiftung soll das Künstlerhaus betreiben, internationale Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie die Kunst, Kultur und Wissenschaft fördern. Dabei soll durch die Einbeziehung des „Bettina und Achim von Arnim-Museums“ und der Erhaltung der Kulturgüter auch die einzigartige Geschichte des Schlosses bewahrt werden. weiterlesen „Zukunft für Schloss Wiepersdorf gesichert“

Erik Stohn vor Turm

Kostenlose WLAN-Hotspots für die Region

Datum:
Insbesondere Amt Dahme/Mark profitiert 

Luckenwalde. In Teltow-Fläming wird es künftig vom Land betriebene WLAN-Hotspots für einen kostenfreien Internet-Zugang geben. Die Punkte zum Einloggen ins Netz werden an kommunalen Gebäuden, Landesliegenschaften oder auch öffentlichen Tourismuszentren aber auch am Amtsgericht und dem Finanzamt in Luckenwalde eingerichtet. „Bessere Verbindungen helfen den Menschen in der Region und unseren Gästen“, sagt der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn Kostenloses öffentliches WLAN war lange Zeit rechtlich heikel und deshalb umstritten. „Nun wird es zügig an vielen Orten eingerichtet“, so Erik Stohn. „Das ist auch für den Tourismus wichtig: Wer neu in der Region ist, braucht schnelle und genaue Informationen etwa über lohnende Ziele, Verkehrsverbindungen, Öffnungszeiten – und die Möglichkeit, Tickets online zu buchen.“ weiterlesen „Kostenlose WLAN-Hotspots für die Region“