Ihr Landtagsabgeordneter Erik Stohn für die Region!

 
Previous
Sozialdemokraten verkünden musikalische Weihnachtsfreude in Senioreneinrichtungen der Region

Sozialdemokraten verkünden musikalische Weihnachtsfreude in Senioreneinrichtungen der Region

Jüterbog. Vor 25 Jahren begann der Pfarrer und damalige Landtagsabgeordnete Steffen Reiche eine Tradition: Jedes Jahr am 24. Dezember verkündete er mit anderen Sozialdemokraten und Sängerfreunden musikalische Weihnachtsfreude in den Senioreneinrichtungen der Region. Später wurde er dabei von seiner Nachfolgerin im Landtag, Prof. Sieglinde Heppener, unterstützt. 2014 übernahm Erik Stohn, der Landtagsabgeordnete für den Süden Teltow-Flämings, den musikalischen Staffelstab. Bereits seit 2001 nahm... weiterlesen
Strafandrohung für Frauenärztinnen und -ärzte streichen!

Strafandrohung für Frauenärztinnen und -ärzte streichen!

Luckenwalde Die Strafandrohung für Frauenärztinnen und –ärzte im Zusammenhang mit der Beratung zu Schwangerschaftsabbrüchen muss auf Bundesebene gestrichen werden. Das fordert der SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn „Ich unterstütze die Initiative der SPD im Bund, das Strafrecht an dieser Stelle zu modernisieren“, erklärte er. „Der Paragraf 219 a ist ein Überbleibsel aus Jahrzehnten, da in den westlichen Bundesländern Abtreibungen noch kriminalisiert und tabuisiert wurden. Er passt nicht in... weiterlesen
Am 3. Dezember ist Advent der Begegnung

Am 3. Dezember ist Advent der Begegnung

Jüterbog. Der 1. Advent wird ganz im Zeichen der Begegnung stehen. Bereits das dritte Jahr in Folge organisiert der Verein Jute Bürger zusammen mit der evangelischen Kirchengemeinde St. Nikolai, der Flüchtlingshilfe Jüterbog sowie dem Jüterboger SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art: „Die Nikolaikirche bietet beim Advent der Begegnung Raum zum gegenseitigen Kennenlernen. Neben klassischen deutschen Weihnachtsmarktständen mit Glühwein, Handwerkskunst und... weiterlesen
Landesnahverkehrsplan – Ihre Meinung ist gefragt!

Landesnahverkehrsplan – Ihre Meinung ist gefragt!

Jüterbog. Noch bis zum 4. Dezember können Bürgerinnen und Bürger Stellung nehmen zum Entwurf des Nahverkehrsplans. Darauf weist der SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn hin. „Das Gesetz zum Öffentlichen Personen-Nahverkehr in Brandenburg sieht vor, dass der Nahverkehrsplan alle fünf Jahre fortgeschrieben wird. Dies geschieht im Dialog mit allen Akteuren – auch den Fahrgästen im Land“, erklärte er. „Ich hoffe deshalb, dass Interessierte per E-Mail ihre Anregungen und Wünsche äußern. Dann können... weiterlesen
Bürgeranregungen beim Naturschutzgebiet Körbaer Teiche berücksichtigt – Ausgesetzes Verfahren geht nach Bürgerdialog nun in die öffentliche Auslegung

Bürgeranregungen beim Naturschutzgebiet Körbaer Teiche berücksichtigt – Ausgesetzes Verfahren geht nach Bürgerdialog nun in die öffentliche Auslegung

Körba. Im Frühsommer 2017 gab es am Körbaer Teich große Aufregung um die Ausweitung eines Naturschutzgebietes. Der im besten Bürokratendeutsch und nicht leicht verständliche Verordnungstext sorgte für Ängste in der Bevölkerung. Auch der RBB berichtete und war mit seinem blauen Robur-Bus in Körba. Auf Initiative der Bevölkerung und örtlicher Landtagsabgeordneten setzte Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD) das Verfahren aus, um den Dialog zu suchen. weiterlesen
Hightech „made in Luckenwalde”

Hightech „made in Luckenwalde”

Luckenwalde. Wer kennt das nicht: Eine falsche Bewegung in der Hüfte kann den ganzen Tag über Schmerzen verursachen. Wird ein Verschleiß des Gelenks festgestellt, muss im schlimmsten Fall das Gelenk durch ein Implantat ersetzt werden. Die Medizin hat dank der Forschung und der hohen Qualität solcher Implantate große Fortschritte erzielen können. Mitverantwortlich für exzellente Implantate ist das mittelständische Unternehmen AristoTech aus Luckenwalde. weiterlesen
Erik Stohn lädt ein zur Busreise zum Landtag nach Potsdam und Martin Schulz treffen

Erik Stohn lädt ein zur Busreise zum Landtag nach Potsdam und Martin Schulz treffen

Jüterbog. Wer am 15. September noch nichts vor hat und schon immer mal den Landtag besichtigen wollte, hat jetzt die Möglichkeit dazu! Der SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn verlost noch 6 Plätze für eine Busreise nach Potsdam. Auf dem Programm stehen neben der Besichtigung des Landtages und einem Gespräch mit den Abgeordneten auch der Besuch einer Veranstaltung mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz. Seien Sie dabei, wenn sich Martin Schulz den Brandenburgerinnen und Brandenburgern in... weiterlesen
Ferienjobber können oft Steuern sparen

Ferienjobber können oft Steuern sparen

Jüterbog. Jugendliche und Studierende können bei Ferienjobs gezahlte Lohnsteuer oft zurückerhalten. Voraussetzung ist, dass sie nicht über das ganze Jahr ein ähnlich hohes Einkommen erzielen wie in den Ferienwochen – was bei Schülerinnen, Schülern und Studierenden meistens der Fall ist. „Auch in Teltow-Fläming arbeiten viele junge Menschen vor allem jetzt in den Sommerferien, um sich etwas dazuzuverdienen“, so der SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn. „Sie können oft viel Geld sparen, das vom... weiterlesen
Tore, Toleranz und Fair-Play - Jusos organisieren 8. Toleranzturnier in Jüterbog

Tore, Toleranz und Fair-Play - Jusos organisieren 8. Toleranzturnier in Jüterbog

Jüterbog. Für gut 100 Jugendliche galt am 22. Juli wieder: Das Runde muss ins Eckige. Zusammen mit dem Sommerfest des Jugendclubs Jüterbog II organisierten die Jusos Teltow-Fläming bereits zum 8. Mal in Folge das Fußball-Toleranzturnier in Jüterbog. 12 Teams traten gegeneinander an und maßen ihr Können in Vier-Gegen-Vier-Spielen. Besonderer Fokus wurde abseits des sportlichen Wettkampfs auf Fair-Play gelegt. So betonte Erik Stohn, Landtagsabgeordneter und Schirmheer des Turniers: „Es geht... weiterlesen
Zukunft des Körbaer Teiches

Zukunft des Körbaer Teiches

Dahme/Mark. Aktuell läuft das Verfahren zur Ausweisung des Naturschutzgebietes „Körbaer Teich und Niederungslandschaft am Schweinitzer Fließ“. Der hiesige Landtagsabgeordnete Erik Stohn (SPD) wandte sich mit einer Kleinen Anfrage an die Landesregierung, um Handlungsspielräume bei der geplanten Ausweisung des Naturschutzgebietes am Körbaer Teich in Erfahrung zu bringen. „Ich freue mich, dass der neue Verordnungsentwurf viele Anregungen der Bürger vor Ort aufgenommen hat. Mehr als zehn Punkte... weiterlesen
Next
Kontakt

Termine

Keine Einträge gefunden