Ihr Landtagsabgeordneter Erik Stohn für die Region!

 
Previous
Einladung zum Bürgerdialog mit Erik Stohn und der Neuköllner Bürgermeisterin Dr. Franziska Giffey

Einladung zum Bürgerdialog mit Erik Stohn und der Neuköllner Bürgermeisterin Dr. Franziska Giffey

Jüterbog. Am 22. Mai ab 18 Uhr lädt der hiesige Landtagsabgeordnete Erik Stohn (SPD) gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung unter dem Motto „Herausforderungen einer gelingenden Integration vor Ort – Was können Kommunen, Verwaltung und Zivilgesellschaft tun?“ zum Bürgerdialog in das Kulturquartier Mönchenkloster ein. weiterlesen
Kreiskantor Peter-Michael Seifried erhält Ehrenmedaille des Landtages

Kreiskantor Peter-Michael Seifried erhält Ehrenmedaille des Landtages

Jüterbog. Am vergangenen Freitag wurden im Rahmen einer Festveranstaltung im Plenarsaal des Landtags Brandenburger Erfolgsgeschichten geehrt. Insgesamt erhielten 30 Bürgerinnen und Bürger, die Herausragendes für Brandenburg geleistet haben, die Ehrenmedaille von Landtagspräsidentin Britta Stark (SPD). weiterlesen
Gesund bleiben und in Würde alt werden – Bundestagsvizepräsidentin Ulla Schmidt und Erik Stohn beim Informationsgespräch in Jüterbog

Gesund bleiben und in Würde alt werden – Bundestagsvizepräsidentin Ulla Schmidt und Erik Stohn beim Informationsgespräch in Jüterbog

Jüterbog. Zum Wochenauftakt folgte die ehemalige Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) und aktuelle Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages der Einladung des Jüterboger Landtagsabgeordneten Erik Stohn (SPD) zur Informationsveranstaltung Gesund bleiben und in Würde alt werden. „Dass wir sogar noch aufstuhlen mussten zeigt, wie präsent das Thema bei den Bürgerinnen und Bürgern ist“, freute sich Stohn über den Andrang in der Gaststätte „Fuchsbau“. weiterlesen
Jungsozialisten Teltow-Fläming wieder im Juso-Landesvorstand vertreten

Jungsozialisten Teltow-Fläming wieder im Juso-Landesvorstand vertreten

Blossin (LDS) Auf ihrer Landesdelegiertenkonferenz diskutierten die Jusos aus ganz Brandenburg ihre politischen Zielsetzungen. Die etwa 80 Delegierten behandelten am Wochenende über 50 Anträge vor allem zu Bildungsthemen, eine Mindestvergütung oder Nahverkehrsticket für Azubis. Außerdem stand die Wahl eines neuen Landesvorstands auf dem Programm. weiterlesen
Gesund bleiben und in Würde alt werden – Erik Stohn lädt zum Informationsgespräch mit Ulla Schmidt | Informationsveranstaltung am 3. April um 19 Uhr – Gaststätte Fuchsbau in Jüterbog

Gesund bleiben und in Würde alt werden – Erik Stohn lädt zum Informationsgespräch mit Ulla Schmidt | Informationsveranstaltung am 3. April um 19 Uhr – Gaststätte Fuchsbau in Jüterbog

Jüterbog. Zusammen mit dem SPD Ortsverein Jüterbog lädt der Jüterboger Landtagsabgeordnete Erik Stohn (SPD) zur Informationsveranstaltung „Gesund bleiben und in Würde alt werden“ mit Ulla Schmidt, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. „Für die SPD steht der Mensch im Mittelpunkt. Ob Pflegestärkungsgesetz, Ausbildung von medizinischen und pflegerischen Fachkräften, die Versorgungslage im ländlichen Raum oder die Pflege von Angehörigen – die SPD setzt sich dafür ein, dass die Bürger eine... weiterlesen
Land fördert freie Theater in Dahme/Mark und Niedergörsdorf

Land fördert freie Theater in Dahme/Mark und Niedergörsdorf

<i>Jüterbog</i>. Die Kultur in der Region erhält vom Land Brandenburg in diesem Jahr eine starke finanzielle Unterstützung. Für die Freien Theater stehen insgesamt 1,35 Millionen Euro zur Verfügung, wie der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn mitteilte.&nbsp; weiterlesen
Schülerinnen und Schüler der Jüterboger Lindenschule zu Gast im Brandenburger Landtag

Schülerinnen und Schüler der Jüterboger Lindenschule zu Gast im Brandenburger Landtag

Auf in den Landtag Brandenburg hieß es heute für Schülerinnen und Schüler der Jüterboger Lindenschule und sie dies mit einem ganzen Rucksack voller Fragen zur aktuellen Politik, der Arbeit eines Politikers und wie man dies eigentlich wird. Auch Wünsche wurden geäußert. Bei einigern Ideen und Anregungen muss ich mal schauen, ob man die erfüllen kann. Ein A10-Center nach Jüterbog zu zaubern, wäre aber schon ein schweres Unterfangen.
Fördermittelübergabe an die Wiesenschule: Lichtblick für das Schülercafé an der Wiesenschule

Fördermittelübergabe an die Wiesenschule: Lichtblick für das Schülercafé an der Wiesenschule

Das Schülercafé ist enorm wichtig für die gesamte Schule! Ich freue mich, dass dank der Mittel von Ministerpräsident Dietmar Woidke und des Toleranten Brandenburg der Betrieb des Schülercafés dieses Jahr gesichert ist.&nbsp; Ich hatte mich seit Monaten zusammen mit dem Schulleiter Herrn Mund, der Vorsitzenden der Schulkonferenz Frau Kiefer und der Vorsitzenden des Fördervereins Wiesenschule - Oberschule e.V. Frau Goedecke sowie der Vorsitzenden des Sozialausschusses Maritta Böttcher für... weiterlesen
Dialogforum: SPD TF stellt Verkehrskonzept zur Diskussion

Dialogforum: SPD TF stellt Verkehrskonzept zur Diskussion

Heute hat die SPD Teltow-Fläming ihr Verkehrskonzept für einen verbesserten Personennahverkehr in und für Teltow-Fläming zur Diskussion gestellt. Eine optimale Anbindung im öffentlichen Nahverkehr ist ein wesentlicher Faktor bei Ansiedlungsentscheidungen von Menschen und Unternehmen. Die in den letzten Jahren schrittweise realisierte gute Schienenanbindung ist beizubehalten, stößt jedoch zunehmend an Kapazitätsgrenzen.&nbsp; weiterlesen
Next
Kontakt