Ihr Landtagsabgeordneter Erik Stohn für die Region!

 
Previous
Landtagsabgeordneter Erik Stohn liest in Kitas und Schulen

Landtagsabgeordneter Erik Stohn liest in Kitas und Schulen

<i>Jüterbog</i>. Einmal jährlich findet der bundesweite Vorlesetag statt, an denen Erwachsene in Einrichtungen mit Kindern und Jugendlichen fahren und ihnen Geschichten vorlesen. Auch in diesem Jahr nutzte Landtagsabgeordneter Erik Stohn die Möglichkeit, um in Kindertagesstätten und Schulen seiner Region spannende Geschichten vorzustellen. „Die Resonanz war großartig und die Begegnungen mit den Kindern sowie deren Lehrer und Erzieher toll.“ Dieses Jahr fiel der Vorlesetag auf... weiterlesen
Erik Stohn und Wolfgang Roick zum Demografiebericht: Wir halten das Land zusammen

Erik Stohn und Wolfgang Roick zum Demografiebericht: Wir halten das Land zusammen

Potsdam. Die Landesregierung hat heute die Bevölkerungsprognose 2014 bis 2040 vorgestellt. Im Jahr 2040 werden danach nur noch 2,167 Mio. Menschen im Land Brandenburg leben. Dazu erklären der Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für den demografischen Wandel, Erik Stohn, und der Vorsitzende der Enquete-Kommission „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“, der SPD-Abgeordnete Wolfgang Roick: weiterlesen
Förderung für Willkommensinitiativen

Förderung für Willkommensinitiativen

<i>Teltow-Fläming.&nbsp;</i>Das Land Brandenburg bietet finanzielle Unterstützung für ehrenamtliche Willkommensinitiativen. Der SPD-Landtagsabgeordnete für den südlichen Teltow-Fläming, Erik Stohn, erklärt dazu: „Die uneigennützige Hilfe vieler Brandenburgerinnen und Brandenburger ist ein klares Zeichen für gelebte Solidarität in unserem Land. Dieses Förderprogramm unterstützt dieses ehrenamtliche Engagement.“ Initiativen, die auf lokaler Ebene die Umsetzung einer... weiterlesen
Der Alltag in den Kitas: Erik Stohn macht eine Besuchstour in den Kindertagesstätten

Der Alltag in den Kitas: Erik Stohn macht eine Besuchstour in den Kindertagesstätten

In den vergangenen Wochen legte der Landtagsabgeordnete Erik Stohn sein besonderes Augenmerk auf die frühkindliche Erziehung. Während andere noch die Sommerpause genossen, startete der Sozialdemokrat seine Besuchstour in den Einrichtungen der Kinderbetreuung in der Region. Den Auftakt bildet die Kita Naturkinder Niebendorf-Heinsdorf im Amt Dahme. Im Gespräch mit den Erzieherinnen konnte Stohn sich über ihre Arbeit informieren und Anregungen an die Politik aufnehmen. „Ich möchte mir persönlich... weiterlesen
Sommerreise nach Luckenwalde: SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Ness und Erik Stohn erkunden die Potenziale der Stadt

Sommerreise nach Luckenwalde: SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Ness und Erik Stohn erkunden die Potenziale der Stadt

Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Klaus Ness, nutzt die parlamentarische Sommerpause für eine Informationsreise durch Brandenburg zum Thema Landesentwicklung. Diesmal war er zu Gast beim örtlichen Landtagsabgeordneten Erik Stohn, um sich in Luckenwalde über die Entwicklungspotentiale einer Stadt zu erkundigen, die sich im erweiterten Berliner Umland befindet. In Berlin und im sogenannten Speckgürtel steigen die Mieten und Grundstückspreise, sodass für junge Familien und... weiterlesen
Erik Stohn vor Ort - Landtagsabgeordneter informiert sich bei Jüterboger Agrargenossenschaft

Erik Stohn vor Ort - Landtagsabgeordneter informiert sich bei Jüterboger Agrargenossenschaft

Sich vor Ort ein Bild machen, dazu nutzte der heimische Landtagsabgeordnete Erik Stohn (SPD) die parlamentarische Sommerpause und besuchte u.a. die Jüterboger Agrargenossenschaft (JAG). Der Jüterboger Landtagsabgeordnete Stohn informierte sich über die Ernteergebnisse und die neue Melkanlage in Bürgermühle, für die das Land Fördermittel bereitgestellt hatte. Das Gespräch mit JAG-Geschäftsführer Mario Schwanke drehte sich auch um das zurzeit heißdiskutierte Thema Tierwohl. weiterlesen
SPD unterstützt Gedenkmünze „350 Jahre Zinnaer Münzvertrag“

SPD unterstützt Gedenkmünze „350 Jahre Zinnaer Münzvertrag“

<b>Jüterbog</b> Im Jahr 1667 trafen sich in Kloster Zinna die beiden Kurfürsten aus Brandenburg und Sachsen zum Abschluss des Zinnaer Münzvertrages. Dieser Münzvertrag hat für die deutsche Geschichte eine außerordentliche Bedeutung, denn er wurde der erste Schritt zur deutschen Münzeinheit nach den Wirren des 30igjährigen Krieg. Der Heimatverein „Jüterboger Land“ möchte im Jahr 2017 anlässlich der 350jährigen Wiederkehr der Unterzeichnung des Zinnaer Münzvertrages eine 10... weiterlesen
Landtagsabgeordneter Erik Stohn ruft zur Teilnahme auf

Landtagsabgeordneter Erik Stohn ruft zur Teilnahme auf

Spannende Simulation des Europäischen Parlaments <i>Jüterbog. </i>Junge Menschen aus Teltow-Fläming haben die Möglichkeit, einen Tag in die Rolle von Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu schlüpfen. Die eintägige <b>Simulation Europäisches Parlament (SIMEP Potsdam) findet am 6. Juli 2015 im Brandenburger Landtag statt. </b>Organisiert wird das Projekt von der Jungen Europäischen Bewegung, wobei Landtagspräsidentin Britta Stark Schirmherrin sein wird. Teilnehmen... weiterlesen
Erik Stohn zur Personalplanung für den Justizbereich: Funktionsfähigkeit des Rechtssystems gewährleisten

Erik Stohn zur Personalplanung für den Justizbereich: Funktionsfähigkeit des Rechtssystems gewährleisten

<span style="color: rgb(68, 68, 68); font-family: Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 12.0096035003662px; line-height: 18.014404296875px; ">Potsdam. Zur Personalsituation bei den Gerichten und den Staatsanwaltschaften erklärt der rechtspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Erik Stohn, anlässlich der heutigen Proteste des Deutschen Richterbundes:</span><br /><br /><span style="color: rgb(68, 68, 68); font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;... weiterlesen
Abgeordneter der Region mit breitem Aufgabenfeld: Erik Stohn ist im Landtag nun für Bildung, Landwirtschaft und Recht zuständig

Abgeordneter der Region mit breitem Aufgabenfeld: Erik Stohn ist im Landtag nun für Bildung, Landwirtschaft und Recht zuständig

Mit der Wahl des Ministerpräsidenten im Potsdamer Landtag treten nun auch die Landtagsabgeordneten die fachpolitische Arbeit an. Die Abgeordneten der SPD-Fraktion im Brandenburger Landtag haben dabei jeweils mindestens zwei Ausschüsse zu bearbeiten und konnten für die Besetzung im Vorfeld Ihre Wünsche äußern. Auch für den direktgewählten Abgeordneten für den Süden des Landkreises, Erik Stohn, war die Besetzung der Ausschüsse mit viel Spannung verbunden. &quot;Man möchte natürlich immer,... weiterlesen
Next