Sicheren Schulverkehr in Brandenburg ermöglichen!

Datum:

Mit Hygienekonzepten, Teststrategien und dem Impfen von Lehrpersonal möchte die SPD geführte Landesregierung unsere Schulen Corona-sicher aufstellen. Viele Eltern machten sich dennoch Gedanken um den Schulweg in vollen Schulbussen. Diese Sorgen greift die Landesregierung nun auf und fördert zusätzliche Schulbusse. Das Land Brandenburg hat 4,1 Millionen Euro bereitgestellt um mehr Platz in Schulbussen zu schaffen. weiterlesen „Sicheren Schulverkehr in Brandenburg ermöglichen!“

Goethe-Schiller-Gymnasium Jüterbog erhält 30.000 Euro Förderung

Datum:

Wettbewerb „Zehn grüne Schulhöfe für Brandenburg“ entschieden

Jüterbog. Die Sieger im Wettbewerb „Zehn grüne Schulhöfe für Brandenburg“ stehen fest. Eine Jury des gemeinsamen Wettbewerbs der Deutschen Umwelthilfe und dem Brandenburger Umweltministerium hat dabei auch das Goethe-Schiller-Gymnasium in Jüterbog als einen der Gewinner gekürt. Das Gymnasium erhält damit Fördermittel in Höhe von 30.000 Euro, um seinen Schulhof klimagerecht und naturnah zu gestalten. Ziel ist es für die Schülerinnen und Schüler attraktive Lebens- und Lernräume zu schaffen. Schwerpunkte bilden die Themen Klimawandelanpassung, Klimaschutz und Biodiversität. Insgesamt haben sich 45 Schulen aus fast allen Landkreisen Brandenburgs und den verschiedenen Schultypen beteiligt. weiterlesen „Goethe-Schiller-Gymnasium Jüterbog erhält 30.000 Euro Förderung“

SPD-Fraktion in Jüterbog konstituiert sich neu

Datum:

Gabi Dehn Fraktionsvorsitzende / Clemens Neumann übernimmt Ausschüsse von Falk Kubitza

Die Fraktion der SPD in der Stadtverordnetenversammlung hat sich neu konstituiert. Nach dem Rückzug von Falk Kubitza ist Clemens Neumann als Stadtverordneter nachgerückt. In der ersten Fraktionssitzung wählte die Fraktion Gabi Dehn zu ihrer Vorsitzenden. Weiter wurde beschlossen, dass Clemens Neumann die Tätigkeit im Bau- und Sanierungsausschuss und im Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketingausschuss übernehmen soll. Inhaltlich beschäftigten sich die Stadtverordneten mit den anstehenden Haushaltsverhandlungen. weiterlesen „SPD-Fraktion in Jüterbog konstituiert sich neu“

5 Millionen für Sicherung der Kultur

Datum:
Land ersetzt auch 2021 bis zu 100 Prozent Einnahmeausfälle bei Kultur-Einrichtungen

Das Land setzt seine im April 2020 gestartete Corona-Kulturhilfe fort. Die Corona-Hilfe für Kultureinrichtungen richtet sich an kommunale Kultureinrichtungen und gemeinnützige kulturelle Vereine sowie Stiftungen und Gesellschaften. Das Land stellt zusätzlich 5 Millionen Euro bereit, um Einnahmeausfälle bei öffentlichen und privaten gemeinnützigen Kultureinrichtungen und Kulturträgern auszugleichen. weiterlesen „5 Millionen für Sicherung der Kultur“

Danke sagen zum Frauentag

Datum:

Dahme/Mark. Am 08. März war der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn, anlässlich des diesjährigen Frauentages in Dahme/Mark, Jüterbog und Luckenwalde unterwegs um Blumen zu verschenken. Gerade an diesen besonderen Tag ist es wichtig, die Frauen zu würdigen und ihnen einen Dank auszusprechen. weiterlesen „Danke sagen zum Frauentag“

Der heimische SPD Landtagsabgeordnete Erik Stohn erklärt:

Datum:

„Die pauschalen Vorwürfe gegenüber der Polizeigewerkschaft GdP vom Luckenwalder Stadtverordneten Tom Ritter lehne ich entschieden ab.

Polizistinnen und Polizisten sichern tagtäglich unser friedliches Zusammenleben. Gewerkschaften sind zutiefst demokratische Institutionen und haben sich immer gegen extremistische Tendenzen gestellt. So erlebe ich auch die Brandenburger GdP. An den Luckenwalder Stadtverordneten Tom Ritter appelliere ich seine Äußerungen zu überdenken.“