Der heimische SPD Landtagsabgeordnete Erik Stohn erklärt:

Datum:

„Die pauschalen Vorwürfe gegenüber der Polizeigewerkschaft GdP vom Luckenwalder Stadtverordneten Tom Ritter lehne ich entschieden ab.

Polizistinnen und Polizisten sichern tagtäglich unser friedliches Zusammenleben. Gewerkschaften sind zutiefst demokratische Institutionen und haben sich immer gegen extremistische Tendenzen gestellt. So erlebe ich auch die Brandenburger GdP. An den Luckenwalder Stadtverordneten Tom Ritter appelliere ich seine Äußerungen zu überdenken.“

Sprach-Kitas in Teltow-Fläming erhalten weitere Förderzusagen vom Bund

Datum:

Erik Stohn: „Tolle Nachrichten für unsere Kitas“

Das sind großartige Nachrichten für 9 geförderte Kindertagesstätten in Teltow-Fläming. Die Einrichtungen werden von der nächsten Förderung des Bundesfamilienministeriums profitieren und können ihre Schwerpunktarbeit „sprachliche Bildung“ fortführen.

Darüber informiert der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn. weiterlesen „Sprach-Kitas in Teltow-Fläming erhalten weitere Förderzusagen vom Bund“

Bedürftige Kinder beim digitalen Lernen unterstützen – Jobcenter gewähren 350 Euro für Endgeräte

Datum:

Zur Initiative von Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil (SPD) erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn:

„Die Pandemie-Situation ist schwer für viele Kinder. Sie brauchen beim Spielen und Lernen den Kontakt zu Gleichaltrigen. Solange aber die Schulen geschlossen sind, müssen wir zumindest darauf achten, dass das Distanzlernen nicht zulasten der Schwächsten geht, nämlich der Kinder aus Familien mit geringen Einkommen. weiterlesen „Bedürftige Kinder beim digitalen Lernen unterstützen – Jobcenter gewähren 350 Euro für Endgeräte“

Land übernimmt Kita-Kosten für Eltern

Datum:

Eltern, die ihre Kinder während des Lockdown ganz oder teilweise selbst betreuen, müssen keine Kitabeiträge zahlen. Das Land übernimmt diese Kosten.

„Für die SPD war von Anfang an klar, dass niemand für Kitaleistungen zahlen muss, die er nicht in Anspruch nimmt“, so der heimische Landtagsabgeordnete Erik Stohn. Und weiter: „Mit Hochdruck sind die Abstimmungen für die notwendige Richtlinie erfolgt.“

 

weiterlesen „Land übernimmt Kita-Kosten für Eltern“

Kinderrechte im Grundgesetz: „Ein Erfolg. In Brandenburg zeigen wir, dass noch mehr geht“

Datum:

Nach jahrelangen Verhandlungen gibt es nun endlich eine Einigung: Kinder- und Jugendrechte werden im Grundgesetz verankert.  Es geht um folgenden Wortlaut:

‚Die verfassungsmäßigen Rechte der Kinder einschließlich ihres Rechts auf Entwicklung zu eigenverantwortlichen Persönlichkeiten sind zu achten und zu schützen. Das Wohl des Kindes ist angemessen zu berücksichtigen. Der verfassungsrechtliche Anspruch von Kindern auf rechtliches Gehör ist zu wahren. Die Erstverantwortung der Eltern bleibt unberührt.‘ weiterlesen „Kinderrechte im Grundgesetz: „Ein Erfolg. In Brandenburg zeigen wir, dass noch mehr geht““

Anträge auf Corona-Dezemberhilfe ab jetzt möglich

Datum:

Anträge auf Corona-Dezemberhilfe ab jetzt möglich

Unternehmen in Brandenburg können nach Angaben der Investitionsbank ab sofort Anträge für die Dezember-Corona-Hilfe stellen. Dabei seien erneut Zuschüsse von bis zu 75 Prozent des Umsatzes aus Dezember 2019 anteilig für die Tage der Schließungen im Dezember 2020 möglich, teilte die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) mit.

weiterlesen „Anträge auf Corona-Dezemberhilfe ab jetzt möglich“

Was ändert sich 2021 für Brandenburgs Steuerzahlerinnen und Steuerzahler?

Datum:

Was ändert sich 2021 für Brandenburgs Steuerzahlerinnen und Steuerzahler?

Ihr Landtagsabgeordneter Erik Stohn informiert über die wichtigsten Änderungen

Homeoffice-Pauschale, Erhöhungen von Kindergeld und Kinderfreibetrag oder die Abschaffung des Solidaritätszuschlags für die meisten Steuerpflichtigen – ab 1. Januar 2021 gibt es einige steuerliche Änderungen für Brandenburgs Steuerzahlerinnen und Steuerzahler. Das Ministerium der Finanzen und für Europa des Landes Brandenburg informiert über die wichtigsten Änderungen.

weiterlesen „Was ändert sich 2021 für Brandenburgs Steuerzahlerinnen und Steuerzahler?“

Infos zu Corona Virus

Datum:

Das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) hat auch längst unsere Region erreicht und breitet sich weltweit in immer mehr Ländern aus. Die Informationslage ist mitunter nicht ganz einfach zu erfassen, neben den Empfehlungen und Entscheidungen der Bundes- und Landesregierung gibt es in den jeweiligen Landkreisen ebenfalls gesonderte Hinweise.

Die Situation ist eine besondere Herausforderung, die eine klare Informationslage braucht und die von uns Solidarität und Mitmenschlichkeit braucht. Ich möchte in dieser Rubrik den Versuch unternehmen die Vielzahl der Informationen hier darzustellen und nachvollziehbar zu machen und außerdem regelmäßig aktualisieren. weiterlesen „Infos zu Corona Virus“