Familien werden in der Corona-Krise entlastet

Datum:

Jüterbog. In der Corona-Krise unterstützt das Land Brandenburg die betroffenen Familien. Mütter und Väter auch in Teltow-Fläming werden in den kommenden Wochen finanziell entlastet. Vom 1. April 2020 an sind zunächst die Beiträge für Eltern entfallen, deren Kinder derzeit keine Betreuung in einer Kita, Kindertagespflegestelle oder einem Hort in Anspruch nehmen können, weil diese schließen mussten. Hierzu hat das Land Brandenburg kurzfristig ein Förderprogramm aufgelegt, wie der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn mitteilte. „Ich freue mich sehr, dass wir damit alle Familien, deren Kinder gerade nicht wie gewohnt in die Kita oder den Hort gehen können, ein Stück weit entlasten“, so Erik Stohn. „Wichtig zu wissen ist noch, dass Eltern hierzu nichts weiter unternehmen müssen, ein Antragsverfahren oder Ähnliches ist nicht erforderlich.“ weiterlesen „Familien werden in der Corona-Krise entlastet“

Lehre aus den Waldbränden – Umsetzung Waldbrandschutzkonzept Jüterbog

Datum:

Jüterbog. In den Sommern 2018 und 2019 kam es zu verheerenden Waldbränden in der Region um Jüterbog. „Und auch jetzt lässt das viel zu trockene Wetter die Waldbrandgefahr in Brandenburg wieder steigen“, sagt der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn.

Bereits als Reaktion auf die extreme Waldbrandsituation im Jahr 2018 veröffentlichte das Agrar- und Umweltministerium einen 10 Punkte Plan. Darin heißt es, dass für die besonders gefährdeten ehemaligen Truppenübungsplätze wie Lieberose und Jüterbog spezielle Waldbrandschutzkonzepte erarbeitet würden sowie eine prioritäre Umsetzung erfolgen solle. weiterlesen „Lehre aus den Waldbränden – Umsetzung Waldbrandschutzkonzept Jüterbog“

Gartenbaubetriebe suchen Erntehelfer

Datum:

Jüterbog. Wegen der Corona-Krise und Grenzschließungen fehlt es in vielen Gartenbaubetrieben an Erntehelfern, auch in Teltow-Fläming. Vor allem im Spargel- und Erdbeeranbau drohen Ernteausfälle, wie der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn erklärt. Er ruft deshalb Interessierte dazu auf, freiwillig zu helfen. „Wer in dieser Ausnahmesituation mit anpacken und helfen will, kann sich bei einem Gartenbaubetrieb in der Nähe melden. Auf diese Weise lässt sich auch die Versorgung mit regionalen Produkten für die nächsten Wochen und Monaten sichern“, so Erik Stohn. weiterlesen „Gartenbaubetriebe suchen Erntehelfer“

Rat und Hilfe in der Corona-Krise

Datum:

Jüterbog. Die Corona-Krise betrifft uns alle, und viele in Brandenburg haben drängende Fragen: Zum Umgang mit den Gesundheitsrisiken und dem richtigen Verhalten ebenso wie zu den wirtschaftlichen und sozialen Folgen. Viele Antworten sind jetzt gebündelt abzurufen, wie der SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn erklärt. „Auf der Homepage der SPD-Fraktion Brandenburg finden Bürgerinnen und Bürger nützliche Links zu unterschiedlichen Informationen. Wir machen damit ein Angebot, wie Interessierte schneller und einfacher Auskunft zu dringenden Anliegen bekommen.“

(Infos unter: www.spd-fraktion-brandenburg.de/wichtige-informationen-zum-corona-virus/) weiterlesen „Rat und Hilfe in der Corona-Krise“

Brandenburger Naturschutzpreis

Datum:

 

Jüterbog. Die Stiftung Naturschutzfonds Brandenburg vergibt erneut den Brandenburger Naturschutzpreis. Mit dem Preis werden in jedem Jahr richtungsweisende Leistungen im Bereich des aktiven, praktischen Naturschutzes, der nachhaltigen Landnutzung oder einer vorbildlichen Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung ausgezeichnet. Weiterhin werden auch wissenschaftliche, planerische oder wirtschaftliche Leistungen geehrt. weiterlesen „Brandenburger Naturschutzpreis“

Absage Blaulichtempfang

Datum:

Der für heute geplante Empfang der SPD-Landtagsfraktion für die Feuerwehren, Hilfsorganisationen und das THW müssen wir leider kurzfristig auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat gestern empfohlen, auf Großveranstaltungen ab 1.000 Teilnehmenden vorerst zu verzichten, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Unser Empfang fällt nicht unter diese Größenordnung. Aber er richtet sich an die Einsatzkräfte von Feuerwehren, THW und Hilfsorganisationen, die anderen Menschen in vielerlei Notlagen helfen. Nach Rücksprache mit dem Landesfeuerwehrverband sind wir zu der Überzeugung gekommen, dass wir gerade diese Personengruppe keinem unnötigen Risiko aussetzen wollen.

weiterlesen „Absage Blaulichtempfang“

Zukunftstag 2020

Datum:

Anlässlich des Zukunftstags am 26.03.2020 öffnet auch der Landtag Brandenburg seine Türen für interessierte Schülerinnen und Schüler. Der Tag bietet die Gelegenheit, Einblicke in den Alltag der Abgeordneten zu gewinnen. So können die Jugendlichen selbst in die Rolle von Politikerinnen und Politikern schlüpfen, über Anträge abstimmen und den Landtag erkunden. weiterlesen „Zukunftstag 2020“

Erik Stohn zur Initiative der SPD Bundestagsfraktion: Aufstiegs-BAföG – Gute Nachrichten insbesondere für angehende Erzieherinnen

Datum:

Potsdam. Zum 1. August 2020 tritt das neue Gesetz zum Aufstiegs-BAföG in Kraft. Es wurde diese Woche vom Bundestag beschlossen und durch die Initiative der SPD-Bundestagsfraktion reformiert.

Mit dem Gesetz soll die berufliche Weiterbildung noch attraktiver gestaltet und die Gleichwertigkeit von akademischer und beruflicher Bildung vorangebracht werden. Dazu wird es in Zukunft höhere Zuschüsse zu Prüfungs- und Lehrgangskosten geben, die Gebühren für bestandene Prüfungen gesenkt und die Unterhaltskosten während einer Vollzeitfortbildung vollständig übernommen werden. Damit steigt der Unterhaltszuschuss für Teilnehmende in einer Vollzeitfortbildung von 50 auf 100 Prozent. Die Höhe des Unterhalts richtet sich nach den aktuellen BAföG-Sätzen.

weiterlesen „Erik Stohn zur Initiative der SPD Bundestagsfraktion: Aufstiegs-BAföG – Gute Nachrichten insbesondere für angehende Erzieherinnen“

Otto-Wels-Preis 2020 – Kreativwettbewerb für junge Menschen

Datum:

Jüterbog / Teltow – Fläming Der SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn Luckenwalde, Jüterbog, das Amt Dahme/Mark und die Gemeinde Niedergörsdorf, Erik Stohn, ruft Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren dazu auf, sich am Kreativwettbewerb für den diesjährigen „Otto-Wels-Preis für Demokratie 2020“ zu beteiligen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufgefordert, sich kreativ mit dem Thema „Erinnern – Versöhnen – Unsere Zukunft friedvoll gestalten“ 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs zu beschäftigen.

weiterlesen „Otto-Wels-Preis 2020 – Kreativwettbewerb für junge Menschen“