Brandenburg hilft Krankenhäusern in schwierigen Zeiten

Datum:

Mit 82,45 Millionen Euro unterstützt die Landesregierung die Krankenhäuser in Brandenburg. In Teltow-Fläming erhält das KMG Klinikum Luckenwalde 1.386.632 Euro und das Evangelische Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow 883.281 Euro. Die Mittel stammen aus dem „Corona-Rettungsschirm“ und unterstützen die Kliniken bei der Vorbereitung auf die bevorstehenden Herbst- und Wintermonate. weiterlesen „Brandenburg hilft Krankenhäusern in schwierigen Zeiten“

Kastration und Sterilisation freilebender Katzen – Nach Anregung aus der Region Förderrichtline vereinfacht

Datum:

Verwilderte Katzen vermehren sich schnell unkontrolliert und sind oftmals abgemagert, leiden unter Wurmbefall, Parasiten und Verletzungen. Seit 1992 unterstützt das Verbraucherschutzministerium daher Tierschutzvereine im Land Brandenburg bei der Kastration und Sterilisation freilebender Katzen. Im vergangenen Jahr wurde die Mittelvergabe in einer Förderrichtlinie geregelt. Diese sogenannte Katzenkastrationsrichtlinie wurde nun überarbeitet und bis zum 31. August 2024 verlängert. weiterlesen „Kastration und Sterilisation freilebender Katzen – Nach Anregung aus der Region Förderrichtline vereinfacht“